Allgemein · Reisen

Wien, meine Heimat

Passend zur Urlaubszeit hat Charnette von http://www.wiraufreise.de eine Blogparade zum Thema "Heimatliebe" gestartet. Denn: wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt? Sehr gerne beantworte ich ihre 11 Fragen!   1. Was ist für dich Heimat, was bezeichnest du als deine Heimat? Heimat ist, wo meine Familie ist! Und meine Familie hat… Weiterlesen Wien, meine Heimat

Anleitungen · Plotter

ich und mein Plotter

Ich liebe Shirts mit witzigen Aufdrucken - seit ich einen Plotter mein eigen nenne, gestalte ich meine Shirts ganz nach meinem Geschmack. Die wenigsten können sich vorstellen, wie denn das mit einem Plotter so funktioniert - daher gibt es heute mal einen "Wie funktioniert ein Plotter"-Ausflug. Je nach Plotter gibt es eine dazu passende Software,… Weiterlesen ich und mein Plotter

Anleitungen · Kleider

Brief ans Strandkleid

Liebes Strandkleid! Du weißt, dass ich derzeit aufgrund meiner beruflichen Veränderungen nicht recht zum bloggen komme. Ja, ich habe jede Menge Ideen, fertige Projekte und Fotos in der Pipeline. Nähen macht nach einem Arbeitstag immer Spaß. Bloggen - also Sitzen vor dem PC - macht nach einem Arbeitstag vor dem Computer weniger Spaß. Mit banger… Weiterlesen Brief ans Strandkleid

Allgemein

60-Minuten-Strandkleid

Der meistgeklickte Beitrag aller Zeiten!

Dornröschen näht

Geht’s nur mir so, oder kommt ihr auch immer erst beim Koffereinpacken drauf, was ihr noch unbedingt für den Urlaub braucht?
 
Ich wollte heute schön in Ruhe meinen Koffer einpacken – nächste Woche geht’s für ein paar Tage nach Livorno. Schock – ich habe kein „gscheites“ Strandkleid. Wie gut, dass ich einen prall gefüllten Stoffkasten habe 🙂
 
Bei der derzeitigen Hitze – in Wien hat es 37 Grad – habe ich aber keine Lust auf aufwändige Schnittmuster. Ok, ich gebe zu, Schnitte abpausen macht mir auch bei 10 Grad keine Freude. Also habe ich ein Kleid von meiner Schwester hergenommen und für mich vergrössert. Dieser Schnitt ist aus dem Buch „Cut&Go Sommermode schnell und einfach gemacht“
 
 
Schnittmuster abzeichnen habe ich mir erspart, einfach Kleid auf Stoff gelegt.
Den Stoffbruch reingerückt – damit es größer wird.
 
Stoff mit Stecknadeln befestigt und rund um das Ursprungskleid ausgeschnitten.

Ursprünglichen Post anzeigen 104 weitere Wörter

Reisen

Reiseerinnerungen: Istanbul

Ich bin in der glücklichen Lage schon viel von Europa gesehen zu haben, gerade in der heutigen Zeit sind einige Destinationen aufgrund von Terrorwarnungen und politischen Unruhen eher zu meiden. Leider wurde auch Istanbul schon viel zu oft Ziel von furchtbaren Anschlägen, was ich entsetzlich schade finde. Denn die Metropole am Goldenen Horn ist auf jeden… Weiterlesen Reiseerinnerungen: Istanbul

Allgemein

Schneidereimarkt 

Endlich komme ich dazu, vom Schneidereimarkt zu berichten - mein Kurzurlaub am Gardasee hat meine To-Write-Liste etwas durcheinandergewürfelt. Ich weiß, Jammern auf höchstem Niveau 😉 Der Schneidereimarkt! Bereits zum zweiten Mal hat Helga Neubauer dieses unglaubliche Event auf die Beine gestellt - ein Event rund ums Nähen, Kunsthandwerk, Stoffe, Textile Gestaltung. Helga war es auch,… Weiterlesen Schneidereimarkt