Allgemein

Eine zweite Chance!

Shoppen ist doch etwas herrliches! Der begehbare Schrank platzt zwar schon aus allen Nähten, aber dieses Kleid muss frau unbedingt haben, frau kann doch nicht die alten Fetzen vom Vorjahr kaufen und und und ….

Ist es mein fortschreitendes Alter, oder einfach der tägliche Anblick des überfüllten Kastens? Auf jeden Fall kaufe ich Kleidung jetzt bewusster, überlege länger „brauche ich das wirklich?“.

Und: ich sortiere regelmässig den Kasten aus. Aussortiertes wird nicht mehr „einfach“ weggegeben, sondern auf „Refashion-Tauglichkeit“ geprüft.

Am heutigen Creadienstag http://www.creadienstag.de/2015/03/165.html und Upcycling-Dienstag http://zepideh.blogspot.co.at/2015/03/upcycling-dienstag-marz-2015.htmlmöchte ich euch ein Beispiel zeigen, das bei der „Refashion-Tauglichkeit“ für passend befunden wurde. ich bin auf eine weitere Linkparty gestossen, die sich mit Nachhaltigkeit beschäftigt!  https://widerstandistzweckmaessig.wordpress.com/2015/03/01/fix-it-reparieren-ist-nachhaltig-marz/

Ein Kleid, (war nicht gerade ein Schnäppchen) – der Stoff total schön, aber selbst an meiner superschlanken Schwester sah das nach „Umstandskleidung“ aus. Weggeben wäre doch schade gewesen, oder?
Daher: her mit der Schere, das unförmige Oberteil weggeschnitten, Bund genäht und schon ist es ein figurbetonter Rock!

Was meint ihr? Refashion gelungen?

Liebe Grüsse

Andrea

5 Kommentare zu „Eine zweite Chance!

  1. Refashion ganz eindeutig gelungen!
    Aus Kleidern Röcke zu schneiden ist so einfach wie naheliegend. Die Ergebnisse immer unterschiedlich und sehr schön.
    Tolle Inspiration.

    Liebe Grüße, Daniela

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s