Allgemein

Film- und Serien Sew Along 2015 – Inspiration

unnamed

Ich habe noch nie bei einem Sew Along mitgemacht – fürs Weihnachtskleid war ich zu spät dran, Stricken will ich momentan nicht und Unterwäsche kaufe ich lieber im Geschäft 🙂

Umso größer war meine Freude, als ich auf diesen Sew Along gestossen bin:

http://mein-wunderbarer-kleiderschrank.blogspot.co.at/2015/02/film-und-serien-sew-along.html

Wir möchten euch mit diesem Sew Along ermutigen, nach neuen Inspirationen zu suchen, sich endlich das Kleidungsstück der großen Filmheldin nachzunähen, Filme ausschließlich mit Blick auf die wunderschöne Kleidung zu genießen, den Kleiderschrank zu erweitern um ein Stück, in dem ihr euch stark fühlt, wie die Heldin einer Serie oder einer ganz neuen Seite von euch Raum gebt… ..

Es geht darum, inspiriert von einem Film oder einer Serie ein Kleidungsstück für sich selbst zu nähen. Das Kleidungsstück oder Outfit kann sehr nah am Vorbild genäht werden, oder das Vorbild dient als Inspiration für eure ganz eigene Interpretation eines Looks.
Dabei geht es nicht um Karnevalskostüme, sondern um Tragbares für den Alltag oder für besondere Anlässe.
 
Das klingt doch fantastisch, oder?

Gegrübelt und gegrübelt. Welche Filme haben mich modetechnisch besonders angesprochen?

Hier eine kleine Auswahl:

Sissy
Scarlett O’Hara in „Vom Winde verweht“
Anna Karenina
Jane Austen-Verfilmung „Emma“
Jane Austen-Verfilmung „Pride and Prejudice“
 
bald im Kino: Cinderella

Ok, ich gebe zu, dass diese Kleider nicht unbedingt alltagstauglich sind. Mit einem überdimensionalen Reifrock hätte ich in der Ubahn morgens nicht viel Freude. Daher wende ich mich schweren Herzens von meinen Lieblingsfilmen ab 😦

Ich bin allerdings auch ein großer Fan von Musical-Verfilmungen. Phantom der Oper – seufz, aber leider ähnlicher Konflikt bezüglich Alltag.

Zum Glück gibt es „Mamma mia!“ Kennt Ihr den Film? Fantastisch!
Das ist Griechenland pur, Sommer, Sonne, Strand und Meer. Die Outfits sind in den Farben weiß und blau gehalten, alles sehr verspielt, sommerlich – zarte Tunikas, lange, wallende Röcke.

 Und so habe ich meine Inspiration für das „Film und Serien Sew Along“ gefunden! Ich nähe mir etwas im „Mamma Mia“- Stil.

Jetzt bin ich schon sehr neugierig, welche Filme denn noch als Inspiration fungiert haben und schaue mal bei  http://dreikah.de/film-und-serien-sew-along-inspirationssammlung/  vorbei!

Am 29. März werden Stoffe und Schnittmuster präsentiert.

Ich werde jetzt die Mamma Mia-CD einlegen und mich weiter inspirieren lassen.

Liebe Grüsse
Andrea

12 Kommentare zu „Film- und Serien Sew Along 2015 – Inspiration

  1. Hach… Scarlet O´Hara – das grüne Vorhangkleid – ein Traum. Bei dir wird es dann sicherlich sommerlich?!? Ich bin gespannt! Insbesondere beim Abspann tauchen auch noch einmal Pailletten auf, wenn ich mich richtig erinnere…^^
    Liebe Grüsse, Sylvie

    Gefällt mir

  2. Ja *seufz*, Deine ersten Inspirationen lassen das Mädchenherz in mir auch höher schlagen, aber ich habe das gleiche U-Bahn-Problem.
    Mamma Mia ist auch eine tolle Idee, das schreit geradezu nach Sommer, Sonne und guter Laune. Toll!

    LG Luzie

    Gefällt mir

  3. Ach ja, so große wallende Kleider mit Reifröcken….herrlich, allerdings wirklich nicht alltagstauglich. Die Sachen aus Mamma Mia sind wirklich schön und sehr sommerlich! Ich freu mich auf deine Interpretation 😉

    Liebe Grüße, Jessica

    Gefällt mir

  4. Hach, all diese Prinzessinnenkleider sind so toll! Man müsste mehr Gelegenheiten habe, die zu tragen…

    Aber die sommerlichen Mamma-Mia-Kleider sehen auch vielversprechend aus! Liebe Grüsse, Lottie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s