Allgemein

Überraschungen im Kleiderschrank

Ich gebe ganz offen zu, dass ich sehr – wirklich sehr – gerne shoppen gehe. Seit ich sehr viel selbst nähe, hat sich mein Shoppingverhalten stark verändert – nicht, dass ich mir jetzt Geld sparen würde! Das Geld, das ich früher für Klamotten ausgegeben habe, fließt jetzt in die Kassen der diversen Stoffgeschäfte.

Nur Schuhe kaufe ich oft und gerne – Schuhe passen immer, Größe 38 habe ich nun schon seit über 20 Jahren 🙂 (Kann man von Kleidung nicht unbedingt behaupten). High Heels gefallen mir sehr gut, kaufe ich aber kaum, weil ich einfach nicht damit gehen kann. Schon mit flachen Schuhen stolpere ich durchs Leben – gut, ich bin ein kleines Traummännlein …

 Im letzten Sommer-Sale habe ich mir ganz tolle Schuhe gekauft – Ballerinas, die für Herbst/Winter absolut ungeeignet sind, aber so schön und preiswert waren, dass ich sie unbedingt haben musste.
Die Schuhe haben in ihren Kartons einen gemütlichen Winterschlaf in meinem begehbaren Schrank gemacht.

Wären sie mir nicht heute entgegengefallen, würden sie wahrscheinlich noch bis zur nächsten Ausmistaktion
weiterschlafen …

So eine Freude am frühen Morgen! Zuerst großes Erstaunen: was sind das für Schachteln??? Und dann: Oh wow, die Schuhe sind ja super!!! Muss ich gleich anziehen.
Weiter im Selbstgespräch: Oh wow, da passt ja genial der selbstgenähte Rock dazu, den ich noch nie getragen habe!

In diesem Sinne zeige ich euch mein heutiges Outfit 🙂
Ob die anderen Damen bei RUMS  http://rundumsweib.blogspot.co.at/2015/04/rums-1515.html auch solche Überraschungen in ihrem Kasten finden???

Liebe Grüsse
Andrea

Ein Kommentar zu „Überraschungen im Kleiderschrank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s