12-Tops-Challenge

wenns schnell gehen soll

Nach einem anstrengenden Tag im Büro bin ich oft zu erschöpft, um noch etwas zu nähen. Da will ich einfach vorm Fernseher liegen und mich nicht mehr bewegen.

Gut jetzt steht mein Fernseher genau neben meinem Nähtisch und mein Blick fällt immer wieder auf diesen wunderschönen Ankerstoff, der mir förmlich zuschreit „näh mich!!!“. Ich würde ja gerne! Aber jetzt Schnitt abzeichnen, zuschneiden etc ist mir einfach zu anstrengend.

Der Stoff hört nicht auf nach mir zu rufen. Gut, Fernseher ab und quasi Freestyle ein Shirt gezaubert:

 

Lieblingsshirt mit optimaler Passform hernehmen
Shirt in der Mitte falten, zusammenstecken
 



Shirt auf den Stoff legen
 
mögliche Änderungen einzeichnen – ich wollte mein neues Shirt etwas länger haben.
 
rund herum schneiden



Halsausschnitt abzeichnen
und ratzfatz zusammengenäht

 

 

Meine Eigenproduktion präsentiere ich voll stolz bei der 12 Tops Challenge und bei Rums!

Liebe Grüsse
Andrea

13 Kommentare zu „wenns schnell gehen soll

  1. Na das ist ja super geworden. Der Ankerstoff ist so hübsch. Besonders gut geällt mir, dass du den Ausschnitt in rot abgesetzt hast. Klasse!
    Was aber macht frau, wenn sie nicht so ein tolles Shirt zum rauflegen hat :-((

    Gruß Marion

    Gefällt mir

  2. Toll geworden!! Da kommt Meer-Laune auf. Dass zu dir Stoffe während des Gilmore Girls guckens sprechen, finde ich ja lustig. Wir bekommen beim GG schauen immer nur Hunger 😀
    Grüße
    Janine

    Gefällt mir

  3. danke dir 🙂
    frau nimmt ein nicht ganz so tolles Shirt und macht daraus ein perfektes!!!
    wobei ich zugebe, dass ich manchmal beim shoppen denke: „hm, das ist der perfekte schnitt. das Shirt kauf ich mir zum kopieren! 🙂
    glg andrea

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s