Oberteile

Black & White

Schwarz/weiß geht immer – sieht seriös aus – je nach Accessoires elegant – mit vielen Farben kombinierbar – in die richtige Richtung gestreift macht es schlank.

 

 

Optimale Stoffverwertung

Ich mag Streifen, und ich mag Streifenstoff – aus meinem schwarz/weißen Streifenstoff hatte ich mir im Frühjahr schon diesen Rock genäht:

Für ein „komplettes Shirt“ hatte ich nicht mehr genug Stoff – daher habe ich gestückelt 🙂
Wollte ich ohnehin schon lange mal ausprobieren!

Der Schnitt ist von einem heißgeliebten Kaufshirt abgenommen! Ausschnitt vergrößert und unten verlängert.

Vielleicht nicht unbedingt die beste Idee, sich am späten Abend nach einem anstrengenden Arbeitstag solch komplizierte Kreationen zu wagen. 😉 Direkt am Papier eingezeichnet mit Nahtzugaben wäre wahrscheinlich sauberer …
nur so als Vergleich: so sahen die beiden Stifte „vorher“ aus 🙂

 

Und weil heute Mittwoch ist, schicke ich meinen Streifenbeitrag zum MeMadeMittwoch!
Liebe Grüße
Andrea

17 Kommentare zu „Black & White

  1. Liebe Andrea, ich war ja gestern durch deine Ankündigung schon neugierig…deine Steifenvarianten finde ich genial…
    liebe Grüßen an einem grauen Morgen…du hast ja den Tag schwarz/weiß gelöst…
    Gerti

    Gefällt mir

  2. Tolle Idee mit dem Stückeln des Streifenstoffs – das bringt wirklich tolle Effekte!
    Und wenn ein Stoff restlos augebraucht wurde macht mich das auch immer besonders glücklich (:
    Alles Liebe, Freja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s