Kulinarisches

Es geht an’s Eingemachte!

Der DIY-Virus hat mich jetzt endgültig erwischt! 🙂

Nicht nur, dass ich mir einen Großteil meiner Garderobe selbst nähe, versuche ich jetzt auch in der Küche möglichst viel selbst zu machen. Keine Fertigprodukte aus dem Supermarkt, sondern Brot, Nudeln und eben auch Marmeladen selber machen. Da weiß ich genau, was drinnen ist und in weiterer Folge vermeide ich auch unnötigen Abfall.

Als kleines Vorgeburtstagsgeschenk habe ich meiner lieben Schwester einen Kochkurs „Marmeladen und Gelees“ geschenkt – wir haben fleißig geschnippelt, gerührt und abgefüllt 😉

IMG_9810_mini

Und: als besonderes Zuckerl habe ich zwei Foodbloggerinnen kennengelernt! Gudrun und Verena – mir rinnt das Wasser im Mund zusammen, wenn ich Ihre Seiten ansehe …

Das war mein heutiger Beitrag zum Creadienstag – nix Genähtes, aber Eingekochtes!

 

http://www.creadienstag.de/2016/07/237.html

4 Kommentare zu „Es geht an’s Eingemachte!

  1. Pingback: DIY Pasta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s