Hosen

Sightseeing-Shorts

IMG_1123_mini (1)

Ich bin ja so wirklich gar nicht der Sonnentyp – an Tagen wie heute, wo es ohne Unterbrechung regnet, blühe ich so richtig auf.

Trotzdem fahre ich regelmässig in den Süden auf Urlaub – weil ich das Meer liebe. Ungläubig beobachte ich die Sonnenanbeter, die den ganzen Tag lang ohne Schirm in der Sonne braten. Ich liege prinzipiell im Schatten, mit Kapperl und eingeschmiert mit 50er-Faktor.

IMG_1127_mini

Von meinem Dubrovnik-Urlaub habe ich ja schon berichtet. Dubrovinik ist nicht nur traumhaft zum Baden sondern gibt auch Sightseeing-technisch einiges her. Fixpunkt ist ein Spaziergang über die Festungsmauer, die rund um die Stadt führt. Um der ärgsten Hitze zu entgehen, habe ich diese Tour bewußt früh am Morgen gemacht.

IMG_1122_mini

Glaubt mir: es war unfassbar heiß. Die Sonne hat nur so gebrannt und der zweistündige Weg wollte gar nicht enden.

Aber: die Aussicht hat für alles entschädigt. Ist dieser Ort nicht traumhaft?

Praktisch fürs Sightseeing habe ich meine neue Ottobre-Shorts angezogen – leicht dehnbarer Jeansstoff mit Ankern. Hat mir sehr gute Dienste erwiesen 🙂 Meine erste Shorts nach diesem Schnitt musste ich leider schon aufgrund zu häufiger Nutzung entsorgen.

IMG_1251_mini

 

Die Shorts waren auch dabei beim Ausflug auf die Insel Lokrum.

IMG_1228_mini

IMG_1244_mini

 

Und weil Shorts mit S anfangen mache ich gleich mit bei  12-Letters Of HandmadeFashion!

Verlinkt zu RUMS – Rund ums Weib!

 

IMG_9330

2 Kommentare zu „Sightseeing-Shorts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s