Oberteile

Die Dinge sind nie so wie sie sind …

die-dinge

 

Dieser schlaue Spruch stand an der Wand meines Hotelzimmers in Retz und hat mir sofort gefallen. Wir allen neigen dazu, Dinge zu dramatisieren. Aus einer kleinen Mücke machen wir alleine mit unseren Gedanken einen riesigen Elefanten. Eine harmlose Information wird zur unerträglichen Katastrophe. Vorzugsweise funktioniert dieser Gedankenprozess in die negative Richtung. Ich bewundere alle Menschen, die in jeder Situation das Positive sehen und sich nicht sofort aus dem Gleichgewicht bringen lassen.

Übertragen auf das Nähen, würde ich das umwandeln:

Die Schnittmuster sind nie so wie sind. Sie sind immer das was man daraus macht! 🙂

img_2819

Im aktuellen Fall habe ich aus meinem sommerlichen ärmellosen Wickeltop ein wintertaugliches Oberteil mit Ärmeln gemacht. Wie immer wenn ich gemusterte Stoffe vernähe, habe ich für das Rückenteil und die Ärmel einen unifarbenen Stoff genommen. Sonst wird’s schnell zu viel. Was mir besonders gut gefällt, ist die schwarze Einfassung des Ausschnittes.

img_2808

Weiterer Vorteil dieses Schnittmusters: es rutscht nix. Gerade bei Wickelkleidern habe ich oft das Problem, dass ich ein Top drunter tragen muss, um zu verhindern, dass das Oberteil verrutscht.

img_2812 img_2816 img_2818

 

In diesem Sinne:

Immer Positiv Denken! 🙂

Verlinkt zum MeMadeMittwoch, der  heute das letzte Mal von Meike gehostet wird!

alles-liebe

 

10 Kommentare zu „Die Dinge sind nie so wie sie sind …

  1. Da ich diese Oberteile mit Wickeleffekt liebe ( aber mit meinem selsbt konstruierten Schnitt nicht mehr glücklich bin ), hat mich dein Thumbnail beim MMM auf deinen Blog gelockt. Und jetzt bin ich überrascht, dass es ein Freebie – Schnittmuster ist. Es scheint wirklich gut zu sitzen, allerdings mag ich nicht den doppelten Stoff überm Bauch haben.

    Ich war nicht im Hotel im Retz, fand die stadt aber toll, denn dort habe ich eine sehr liebe Nähbloggerin getroffen…
    LG
    Astrid

    Gefällt mir

    1. auf den schnitt bin ich zufällig auf pinterest gestossen – ist doch was feines, so ein freebie 😉
      die Ärmel sind ein wenig eng – würde ich bei der nächsten Version weiter machen.
      mhm – weiß nicht ob man das so ändern kann, dass am bauch nicht der doppelte Stoff ist …

      hast du etwa miss kitzkatz getroffen? 😉
      glg andrea

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s