Oberteile · Probenähen

Frühling = Tulpenzeit

Es ist nun schon einige Monate her, dass ich für Anna von Anniway ein Schnittmuster probenähen durfte. Räusper. Eigentlich wollte ich schon längst über den Schnitt berichtet haben, aber der Weihnachts- und Neujahrswahnsinn hat meine Zeitvorstellungen schwerst durcheinander gewirbelt.

tulipsw

Andererseits passt der Post viel besser jetzt, denn: der Frühling naht, Frühling ist Tulpenzeit. Ich liebe Tulpen! Vor einigen jahren war ich in Amsterdam, auch am Keukenhof – dem Tulpenparadies. Tulpen- zuhause oder im Büro als Frühlingslichtblick. Und so heißt auch das getestete Schnittmuster: Tulip.

tulipgrau2

Tulip ist ein Oberteil, das wahlweise aus dehnbaren als auch aus zb Chiffonstoffen genäht werden kann. Es hat einen interessanten Raffungseffekt an der Schulter, bzw einen Wickeleffekt am Vorderteil. Man kann es mit Ärmeln nähen, lang oder kurz – oder gänzlich ohne. Ich muss gestehen, dass ich die Version aus Chiffon deshalb ohne Ärmel genäht habe, weil es mir an den Armen sonst zu eng geworden wäre. Darauf muss man beim Nähen des Oberteils aus Chiffon definitiv achten.

tulipsw2

Und: man braucht viel Stoff – und viel Platz zum Zuschneiden 😉

tulipgrau

Genäht ist das Ganze superschnell, die Anleitung ist ausführlich und sehr gut verständlich. Was mir besonders gut gefällt ist, dass man das Teil sowohl aus elastischen als auch aus nicht dehnbaren Materialien nähen kann. Meine unzähligen Chiffon-Stoffe im Kasten freuen sich! Je nach Material,wirkt jede Tulip anders.

Meine beiden Tulips trage ich sehr gerne! Besonders die graue Jerseyversion ist so angenehm zu tragen. Mit rosa Blümchen richtig schick!


Hier gibts den Schnitt Tulip!

Wer freut sich noch auf den Frühling? Bitte aufzeigen! 😉 verlinkt zum Creadienstag!


alles-liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s