Kulinarisches

Schnell, einfach und lecker

Sommerzeit ist Kuchenzeit 🙂

Ich brauche keine schweren, geilen Torten, fluffige Kuchen mit Früchten sind mir viel lieber. Das perfekte Wochenende startet am Freitag am Markt, wo ich je nach Saison Marillen, Kirschen oder Äpfel kaufe. Die Grundzutaten für meinen Lieblingskuchen habe ich eigentlich immer zuhause. Damit der Kuchen nicht zu sehr auf die Figur schlägt, verwende ich Birkenzucker!


Das brauchst du:

120g Butter, 120g Zucker, 1 Packerl Vanillezucker, 2 Eier, 120g Mehl, 50g Maizena, 1 Kaffeelöffel Backpulver, Obst nach Lust und Laune, Zitronensaft, Staubzucker.


Butter schaumig rühren, löffelweise Zucker mit Vanillezucker und nacheinander die Eier einrühren. Maizena, Mehl und Backpulver vermischen und nach und nach dazurühren.

Die Masse in eine ausgefettete Form geben (ich verwende bei diesen Angaben eine Form mit 20cm Durchmesser), die Marillen in kleine Stücke schneiden und auf den Teig legen, mit Zitronensaft beträufeln.

Den Kuchen bei etwa 21o°C für 40 Minuten bei Ober/Unterhitze backen. Den ausgekühlten Kuchen je nach Geschmack mit Staubzucker anzuckern.

Kleiner Tipp: Die Butter erhitze ich immer in der Mikrowelle, dann lässt sie sich leichter verrühren, auch zum Ausfetten mit dem Pinsel sehr geeignet.

 

Ein Kommentar zu „Schnell, einfach und lecker

  1. Ich liebe Früchtekuchen 😋😋. Werde das Rezept unbedingt nachbacken und so Marktbesuche sind schon was feines. Ich unterstütze gerne die heimischen Bauern. Alles Liebe Bambi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s