A-Rock

Stoffspielereien – Rock mit Fahrrädern

Wer schon mal auf einem Holland Stoffmarkt war, kennt die dortige Stimmung. Unzählige Frauen, die wie wahnsinnig in Stoffbergen wühlen. Ich nehme mich da gar nicht aus, auch ich habe mich durch Stoffschnäppchen gekämpft und sehr viel, eventuell zu viel eingekauft. Meine Leidenschaft für gemusterte Stoffe habe ich besonders ausgelebt. Das „Problem“ das ich jetzt habe ist, dass ich oft nicht weiß was ich mit diesen Stoffen anfangen soll. Oft sind die Muster so auffällig dass ich keinen ganzen Rock oder Shirt draus machen möchte.


Der Fahrradstoff hat mir sofort gefallen, aber ein ganzer Rock daraus wäre wohl etwas to much, oder? Außerdem hätte ich für einen ganzen Rock zu wenig Stoff.

Daher habe ich endlich ein Projekt in Angriff genommen, das ich schon lange auf Pinterest anschaue: ein schlicht geschnittener Jerseyrock aus drei verschiedenen Stoffen. Den Schnitt habe ich mir selbst gezaubert. Meinen erprobten A-Rock-Schnitt habe ich in drei Teile geschnitten und die einzelnen Teile aus verschiedenem Stoff mit 1cm Nahtzugabe zugeschnitten.


Eregbnis, ich habe einen superbequemen Rock und konnte endlich meine Fahrräder vernähen.

Die Fotos entstanden diesen Sommer während meines Aufenthaltes am Gardasee – worüber ich noch extra berichten möchte. So im tiefstverschneiten Winter dann … 😉 Verlinkt zu Rums!

gruss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s