Gastartikel · Nähen

Oh Tannenbaum – Jutta näht

Heute lehne ich mich entspannt zurück, trinke heiße Schokolade und gebe die Bühne frei für meine Nähkollegin Jutta 🙂

Auf Jutta bin ich über eine Nähgruppe auf Facebook aufmerksam geworden – regelmäßig postet sie die coolsten, buntesten Outfits. Das Weihnachtsbaum-Outfit für ihre Tochter toppt alles bisher dagewesene. Ich freue mich riesig, dass sie sich spontan dazu bereit erklärt hat, heute hier bei mir einen Gastartikel über dieses unglaubliche Kleid zu schreiben!

Genug von mir, ich übergebe das Wort an Jutta! Schaut unbedingt auch auf Ihrer Homepage vorbei – ein Foto schöner als das andere 🙂


Mein Name ist Jutta Christian, ich bin 41 Jahre alt und wohne in Tresdorf, in der Nähe von Korneuburg. Ich bin Mama einer 7-jährigen Tochter, Hobbyschneiderin und Fotografin.

Es begann mit einem Scherz. Ich habe auf Facebook in der Schneiderinnen-Gruppe ein Foto von einem kleinen Mädchen geteilt, das ein Christbaumkleid trägt und scherzhaft gefragt, ob man das einer 7-jährigen antun könne. Daraus entstand dann ein „Mach doch!!“ (und das 2 Wochen vor Weihnachten). Da mir meine Tochter das OK gab, als ich ihr versprach, dass sie keinen Sternenhut dazu aufsetzen müsse, ging ich das Projekt so kurz vor Weihnachten an.

Grundlage für das Kleid ist das Freebook Schnabelinas Kapuzenkleid. http://schnabelina.blogspot.co.at/

Das hab ich in Gr. 128 ca. 30cm verlängert. Dies unten und eher gerade, damit es nicht zu ausladend und damit zu schwer wird. Auf den Rockbahnen habe ich mir alle 5 cm Markierungen gemacht. Dann habe ich aus dem Futterstoff und dem Tüll 20cm-breite Streifen mit der Overlock eingekräuselt und mit Zickzackstich auf den Jerseystoff genäht. Mit jeder Reihe habe ich die Streifen um 10cm breiter und die Abstände zwischen den Reihen größer gemacht.

Eigentlich sollte noch ein Reifrock drunter, allerdings gibt der viele Stoff dem Kleid so viel Halt, dass der nicht notwendig ist. Das Kleid dreht sich wunderbar und ist dank dem Jerseystoff angenehm und nicht kratzig. Meine Tochter liebt ihr Christbaumkleid.


Na, seid ihr auch so begeistert von dem Kleid wie ich?

Angeblich soll bereits eine Faschingsversion in Planung sein … wir dürfen gespannt sein 🙂

Hast Du etwas ganz Tolles, Außergewöhnliches genäht, gestrickt, gehäkelt etc – aber keinen Blog, um Dein Werk der ganzen Welt zu zeigen? Ich bin für Gastartikel auf http://www.dornroeschennaeht.com jederzeit offen!

Verlinkt zur Weihnachtszauberlinkparty von Gesine!

2 Kommentare zu „Oh Tannenbaum – Jutta näht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s