Kulinarisches/Lokaltipps

Topfengugelhupf

Ein weiteres Highlight aus meiner Quick&Easy-Backküche 🙂 Schmeckt lecker und ist schnell zubereitet: ein Topfengugelhupf.

Für meine deutschen Leser: ein Quarkkuchen – kennt Ihr Gugelhupf???

Die Zutaten:

  • 250 g Topfen
  • 250 g Staubzucker
  • 250 g Butter
  • 270 g griffiges Mehl
  • 30 g Stärkemehl
  • 5 Eier
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Zitronenzesten

Zubereitung

Butter und Dotter schaumig rühren,  die Zitronenzesten mit dem Zuckergemisch schaumig einrühren. Den Topfen cremig rühren und löffelweise in die Buttermasse geben.

Danach das mit Backpulver und Stärkemehl gut vermischte Mehl löffelweise beimengen und ebenfalls gut durchrühren. Zum Schluss den steif geschlagenen Schnee vorsichtig unterheben.

Den Teig in die mit Butter und Brösel oder Mehl ausgestrichene Gugelhupfform füllen und ca. 60 Minuten bei 160 °C backen.

Der Duft … muss gleich mal schauen, ob ich noch Topfen im Kühlschrank hab 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s